inhypnos
10 Jahre Ausbildungskompetenz

Natürliche Geburt mit Hypnose

Bücher zum Thema

Natürliche sanfte Geburt mit Hypnose (Geburtshypnose)

Zertifikatskurs für Hebammen und Kinderkrankenschwestern zur Anwendung von Ansätzen der klinischen Hypnose (Ericksonsche Hypnotherapie) in der Geburtsvorbereitung und Geburtshilfe.

  • individuell
  • kreativ
  • für Einzelpersonen und Gruppen

Ausbildung in zwei Teilen an jeweils zwei Tagen/Wochenenden.

Teil I: Grundlagen der Hypnotherapie/klinische Hypnose
Teil II: Hypnose für die natürliche Geburt

Insgesamt 44 Ustd.

In diesem Zertifikatskurs werden verschiedene hypnotherapeutische Ansätze zur Unterstützung einer natürlichen Geburt erarbeitet. Die Ansätze der modernen Hypnose haben sich in den letzten Jahren als äußerst wirksames Mittel zur Unterstützung der Schwangerschaft und einer natürlichen Geburt erwiesen. 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Praxis von Elmar Woelm.

Themen der Ausbildung

Teil I (Grundlagen der Hypnose, 1 Wochenende)

  • Arten von Hypnose/Trancearbeit
  • Wirkung von Imagination auf Emotionen und Körper/Mentale Experimente
  • Schritte einer hypnotischen Trancearbeit
  • Eine Hypnose (Trance) einladen (Trance-Induktion)
  • Vertiefung von Trance
  • Erkennen von Trance
  • Trancephänomene und ihre Nutzung
  • Suggestionen - Das Säen von hilfreichen Ideen und inneren Bildern
  • Nutzung verschiedener Sinneskanäle
  • Nutzung von Metaphern
  • Vorgespräch

 

Teil II (Hypnose in Schwangerschaft und Geburt, 1 Wochenende)

Umgang mit Sprache, hilfreiche und negative Sprachmuster und Ausdrücke

Arbeit mit Gruppen oder individuelle Einzelsitzungen

Hypnose zur Unterstützung der Schwangerschaft

  • Ängste, Sorgen, Miss-Konzepte
  • Schwangerschaftserbrechen und Ähnliches
  • Unterstützung mit generativen Trancen/Selbst- und Fremdhypnose

Vorbereitung auf die Geburt

  • Welche Fähigkeiten werden bei der Geburt gebraucht?
  • Wie können wir die fördern und nutzen?
  • Hilfreiche Metaphern und Analogien für die Geburt
  • Interview/Vorgespräch/Anamnese
  • Themen und Fragen an die Klientin (und ihren Partner)
  • Trance Einleitung und Trance-Training

Themen für Nutzungen/Therapeutische Arbeit in Trance

  • Wohlfühlort
  • Dissoziation einladen. Wohlfühlort, Handlevitation
  • Zeitverzerrung
  • Anästhesie
  • Negative Halluzination
  • Kontakt mit dem Kind aufnehmen
  • Zeitprogression
  • Unterstützung Stillen
  • Blutungskontrolle

Aufbau der Sitzungen

  1. Interview, mit Zielbestimmung und Erwartungen Trance kennen lernen, Wohlfühlort und Dissoziation
  2. Dissoziation und Zeitverzerrung
  3. Anästhesie und Blutungskontrolle
  4. Zeitprogression
  5. Ggf. hilfreiche Ergänzungen/Vertiefungen

Termine
Jetzt anmelden

Ausbildung Hypnose Geburt inhypnos

Literaturempfehlungen zur natürlichen Geburt mit Hypnose

Liz Lorenz-Wallacher (2003): „Schwangerschaft, Geburt und Hypnose. Selbsthypnosetraining in der modernen Geburtsvorbereitung.“ Carl-Auer-Systeme.
Bei Amazon bestellen

Marie F. Mongan (2008): „Hypnobirthing. Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt.“ Mankau Verlag. 
Bei Amazon bestellen

Alexandra Kopf (2015): Traumgeburt. Gelassenheit, Entspannung und Schmerzkontrolle durch Selbsthypnose. Carl-Auer-Systeme.
Bei Amazon bestellen

Heinkel, Bianca Maria u. Jhari Gerlind Kornetzky (2016): Mama werden mit HypnoBirthing. Kösel.
Bei Amazon bestellen

Tatje Bartig-Prang (2016): Autogene Geburt. Mit HypnoBirthing selbstbestimmt gebären. Trias
Bei Amazon bestellen