inhypnos
10 Jahre Ausbildungskompetenz

Allgemeine Informationen

Unsere Hypnoseausbildung wurde vorwiegend für Menschen in therapeutischen, beratenden und pädagogischen Arbeitsfeldern entwickelt (Ärzte, Psychologen, Heilpraktiker/Heilpraktiker (Psychotherapie) und andere).

Wie es auch der  Tradition Milton H. Ericksons entspricht, ist es uns aber wichtig, die Angebote nicht auf Ärzte, Psychotherapeuten und Heilpraktiker zu beschränken, sondern möglichst vielen verantwortungsbewussten Menschen eine fundierte Fortbildung zu diesen wirkungsvollen und hilfreichen Ansätzen für Heilung, Leistungsoptimierung, inneres Wachstum und Transformation zu ermöglichen. Daher ermöglichen wir es Menschen in nicht therapeutischen Berufen ebenfalls die Möglichkeit an den Ausbildungen teilzunehmen.

Fortbildung/Ausbildung Hypnotherapie

April 2022

Fachkurs Hypnotherapie: Sucht und "Leidenschaften"

Sucht und Leidenschaften
Fachkurs Hypnotherapie/Spezialisierungen

Kursnr.: 22-SL
Termin: 01./02. April 2022
Offenes Seminar. Hybrid-Workshop, auch Onlineteilnahme möglich. Bitte ggf. bei der Anmeldung angeben.
Akkreditiert Psychotherapeutenkammern NDS und Bremen mit 17 Punkten.

Auch für Menschen, die keine Ausbildung bei inhypnos machen oder gemacht haben!

Inhalt des Seminars sind verschiedene hypnotherapeutische und hypnosystemische Ansätze zum Umgang mit Suchtthemen wie Rauchen, Alkohol und Esssucht. Da ein Problem meistens entsteht, lange vorher bevor jemand sich als süchtig definiert, oder (sehr viel häufiger) von anderen so definiert wird, wurde der Begriff Leidenschaft hinzugefügt. Bei vielen Klienten, mit denen wir es in der Praxis zu tun haben wäre der Begriff Sucht unnötig diskriminierend und auch nicht zutreffend. Wie wir aus der Hypnotherapie wissen, hat Sprache und Wortwahl immer erhebliche Implikationen. Das trifft insbesondere bei der Verwendung des Begriffes Sucht zu, der immer eine erhebliche Hilflosigkeit impliziert. Das wiederum hat Auswirkungen auf die Kompetenzentfaltung des Betroffenen.

Auch wird es Thema sein, was besonders bei sogenannten Suchtthemen hinsichtlich der Auftragsklärung zu beachten ist, damit ein positiver Veränderungsprozess überhaupt statt-finden kann.

Stichworte

  • Wichtige Schritte bei der Therapie von Suchtthemen.
  • Sucht und Abhängigkeit aus hypnosystemischer Sicht.
  • Sucht als Tranceprozess und kompetenter Lösungsversuch und Leistung zur Stabilisierung des Systems.
  • Sucht. - Wonach suchen sie denn?
  • Süchte als Botschafter für wichtige Bedürfnisse. Wie schaffen wir den nötigen Rapport und die Bereitschaft zur Mitarbeit der Klienten? Kommunikationsformen mit dem Suchtmittel. Arbeit mit Stellvertreter-Techniken, Metaphern und Symbolen.
  • Exduktion der aus der Problem-Trance und Induktion von Ressourcen-Trancen

Termin: 01./02. April 2022
Seminargebühr: 295,- €

Zeiten:
Fr. 14 bis 19.00/19.30 Uhr
Sa. 10 bis 18.00 Uhr

Dozent: Elmar Woelm

Mai 2022

Fachkurs Hypnotherapie: Trauer, Verlust und Depression

Trauer, Verlust und Depression
Fachkurs Hypnotherapie/Spezialisierungen

Kursnr.: 22-TVD
Termin: 06./07. Mai 2022
Offenes Seminar. Hybrid-Workshop, auch Onlineteilnahme möglich. Bitte ggf. bei der Anmeldung angeben.
Akkreditiert Psychotherapeutenkammern NDS und Bremen mit 17 Punkten.

Auch für Menschen, die keine Ausbildung bei inhypnos machen oder gemacht haben!

In diesem Fachseminar werden verschiedene wirkungsvolle hypnotherapeutische und hypnosystemische Ansätze zur Arbeit bei Trauer, Verlust und Depressionen erarbeitet. 

Viele Arten von Verlust lassen uns Menschen trauern, nicht nur der Tod von nahestehenden Menschen, sondern auch Trennung und Scheidung, ebenso wie der Verlust von materiellen Dingen, Gesundheit oder Arbeitsplatz. Nicht verarbeiteter Verlust mit mangelnder Trauer ist oft einer der Auslöser für Depressionen.

Auf diesem Seminar wollen wir eine Reihe von Ansätzen erarbeiten, mit denen wir Menschen bei den genannten Themen hilfreich unterstützen können. Auch dieses Seminar ist ganz auf die Praxis ausgerichtet, mit dem Ziel, Ihnen Methoden an die Hand zu geben, die Sie unmittelbar in der Praxis umsetzten können. Wichtigste Ansätze sind dabei die Arbeit mit Imaginationen, Perspektivenwechsel und Stellvertretertechniken, wie sie speziell für die Themen des Seminars ausgearbeitet wurden.

Dabei sind Vorkenntnisse in Hypnotherapie/Trancearbeit hilfreich, aber nicht nötig. Daher ist auch dieses Fachseminar als offenes Seminar konzipiert, an dem alle Menschen gerne teilnehmen können, die nach nützlichen Methoden suchen, andere Menschen bei den Themen Trauer und Depression zu unterstützen.

Termin: 06./07. Mai 2022
Seminargebühr: 295,- €

Zeiten:
Fr. 14 bis 19.00/19.30 Uhr
Sa. 10 bis 18.00 Uhr

Dozent: Elmar Woelm

Juli 2022

Fachkurs Hypnotherapie: Ansätze der Timeline Therapie

Generative Ansätze der Timeline Therapie
Fachkurs Hypnotherapie/Spezialisierungen

Kursnr.: 22-TLT
Termin: 08./09. Juli 2022
Offenes Seminar. Hybrid-Workshop, auch Onlineteilnahme möglich. Bitte ggf. bei der Anmeldung angeben.
Akkreditiert Psychotherapeutenkammern NDS und Bremen mit 17 Punkten.

Auch für Menschen, die keine Ausbildung bei inhypnos machen oder gemacht haben!

In diesem Fachseminar werden verschiedene wirkungsvolle hypnotherapeutische Ansätze zur Arbeit mit der Zeitlinienmetapher erarbeitet. 

Die Zeitlinie (englisch time line) ist für die meisten Menschen eine sehr natürliche Metapher, eine bildliche Vorstellung vom Verlauf der Zeit. Oft reden wir ja auch vom Strom der Zeit, was wiederum ein Bild von Zeit erzeugt, das ähnlich dem Verlauf eines Flusses ist, der irgendwo in der Ferne aus der Vergangenheit kommt und über die Gegenwart in die Zukunft fließt. Oder wir reden von unserem Lebensweg, als wäre unser Leben eine Art Straße, ein Weg, den wir Tag für Tag gehen, ein Weg, der ebenfalls von der Vergangenheit in die Zukunft verläuft. In Therapieansätzen der Zeitlinienarbeit nutzen wir diese hilfreiche Metapher, um belastende Emotionen zu lösen, mit einschränkenden Glaubenssätzen zu arbeiten und auf vielfältige Weise unsere Potenziale zu entfalten.

Termin: 08./09. Juli 2022
Seminargebühr: 295,- €

Zeiten:
Fr. 14 bis 19.00/19.30 Uhr
Sa. 10 bis 18.00 Uhr

Dozent: Elmar Woelm

September 2022

SuperVision/offenes Training

SuperVision/offenes Training
Kollegiale Intervision

Fachkurs Hypnotherapie/Spezialisierungen

Kursnr.: 22-Su
Termin: 09./10. September 2022
Offenes Seminar. Hybrid-Workshop, auch Onlineteilnahme möglich. Bitte ggf. bei der Anmeldung angeben.
Akkreditiert Psychotherapeutenkammern NDS und Bremen mit 17 Punkten.

Auch für Menschen, die keine Ausbildung bei inhypnos machen oder gemacht haben!

An diesen Wochenenden besteht die Möglichkeit, aktuelle Fälle zu besprechen. Außerdem soll an praktischen Beispielen in der Gruppe geübt werden. Es besteht die Möglichkeit, eigene Wünsche für diese kollegiale Intervision einzubringen und zu praktizieren.

Die praktischen Beispiele können im Rollenspiel mit eingebrachten Fällen bestehen sowie in eigenen Themen der Teilnehmer. 

Termin: 09./10. September 2022
Seminargebühr: 295,- €

Zeiten:
Fr. 14 bis 19.00/19.30 Uhr
Sa. 10 bis 18.00 Uhr

Dozent: Elmar Woelm

Oktober 2022

Online/Hybrid Workshop: Intensiv-Grundausbildung Hypnotherapie/Hypnocoaching 22-2

! Online/Hybrid Workshop !

Intensiv-Grundkurs Ericksonsche Hypnotherapie und Hypnocoaching
Ressourcenorientierte, hypnosystemische Hypnotherapie
Intensivworkshop an 3 Wochenenden 

Teilnahme vor Ort oder online möglich!
(Bitte vermerken Sie die Art der Teilnahme im Anmeldeformular)

Kursnr.: 22-HGr3-2
Leitung: Elmar Woelm
Seminargebühren komplett: 1.460 Euro
(Ratenzahlung: je WE 490,00 Euro oder 295,00 Euro in 5 Teilzahlungen)

Zur Akkreditierung vorgesehen.

Aufbauend auf diesen Grundkurs kann durch Teilnahme an mindestens 3 weiteren Aufbauseminaren das Zertifikat in Hypnotherapie und Hypnocoaching von inhypnos erlangt werden. Außerdem ist die Zertifizierung durch zwei international tätige Fachgesellschaften für Hypnose möglich:

American Board of Hypnotherapy (ABH)
National Guild of Hypnotists (NGH)

Die Teilnehmer bekommen ein umfangreiches Lehrskript zu den Inhalten des Seminars. Außerdem können sie sich die Tonaufzeichnungen des Seminars gratis herunterladen!

Was Sie in diesem Kurs lernen

  • Eine hypnotherapeutische Trance einzuleiten und zu vertiefen
  • Eine solche Trance therapeutisch oder für ein Coaching zu nutzen (Nutzungsansätze, Verfahren)
  • Verschiedene Trancephänomene (Hypnosephänomene) hilfreich zu nutzen
  • Eine Trance zu beenden und hilfreich in den Alltag des Klienten integrieren
  • Ein Vorgespräch zu führen und Ziele zu erarbeiten
  • Wichtige theoretische Grundlagen
  • Wie Sie online kreative und wirkungsvolle Hypnosesitzungen durchführen können

Im Vordergrund steht die Praxis! Auch online, per Zoom, werden wir durch Vorführungen und Partnerübungen life am Bildschirm ganz praktisch arbeiten. 

Termine
1. 07.-09. 10.22
2. 11.-13.11.22
3. 09.-11-12.22

Zeiten
Fr. 14 bis 19.30 Uhr
Sa. 10 bis 18.30 Uhr
So. 10 bis 14.00 Uhr

Bildungsscheck, Bildungsprämie und ähnliche Förderungen willkommen.